Gedanken 7

Soo ich melde mich nach Ewigkeiten mal wieder.
Die letzten Tage habe ich viel gemacht. Mich bei der Fahrschule angemeldet, ich war auf der Comiccon und hab sehr viel Zeit mit W und meinem Zwilling verbracht.
Eigentlich hat es echt Vorteile Singel zu sein… ich kann machen was ich will und muss nicht aufpassen das ich jemanden vielleicht verletzen könnte.
Ich habe mich echt abgeschossen als ich mit meinem Zwilling bei W war… und dann habe ich H geschrieben und als ich am Tag darauf den Chat gelesen habe… fuuuuu so nen quatsch. War iwi witzig.
Ich freu mich auf den CSD. Da lernt man evtl. neue Leute kennen und das ist bestimmt witzig. Mal sehen was sih für eine Gruppe zusammenfinden lässt, alleine macht das ja kein Spaß!

Dieser Monat ist total voll und ich hoffe ich vergesse meine Termine nicht.
Heute habe ich zwei Stunden damot verbracht einen Fehler bei einer installation zu finden… tja das Problem ist bei Steam! So nen scheiß. Denn den Fehler kann ich nicht beheben…. egal ich kaufe mich sowieso bald eine ps3 und dann kaufe ich mir das Spiel dafür. Macht am Controller eh mehr spaß ;D

Gute Nacht

Kopfmüll 2

Ich glaube…

Ich glaub ich besauf mich. Ich leg mich in eine Wiese und fang wieder mit kiffen an… und dann bleib ich leer.
Warum ich gradso drauf bin?
SPD-Ich muss immer an dich denken
Ich habe ja mit G schluss gemacht. Ich bereue es nicht, aber in diesem Song kann ich Ihn total raushören… wie es ihm wohl gerade geht. Klar hab ich jetzt nen schlechtes Gewissen. Vorallem nach der Sache mit H… aber ich konnte so nicht mehr weitermachen. Das hätte keinem von uns beiden gut getan…

Und jetzt geht jeder seinen Weg und wir sehen uns nie wieder.
Wir stehen uns gegenüber und sehen uns nicht.
Wir reden und der andere kennt einen nicht……….
…..
……….
……..
….
…..
….
……..
……….
….
…….
……
.
..
……

…..

Kopfmüll 1

Hmmm….
Warum hat man manchmal das Gefühl das man sterben will, obwohl alles super läuft?
Warum liebt man Menschen die  man nicht haben kann?
Warum hält man sich an Regeln die unnötig sind und die die wichtig wären bricht man?
Warum nimmt man sich Dinge vor und macht dann doch was anderes?
Warum hat man Vorsätze die man ignoriert?
Warum stellt man das Warum in Frage?
Warum sagt man Sachen die keiner hören und sagen will?
Warum gibt es Texte ohne Aussage?
Warum Lieder mit dem gleichen Inhalt?
Was ist das für eine Welt?
Warum meckert jeder und lobt nie?
Warum machen Menschen Probleme und interessieren sich nicht dafür?
Ich weiß nicht, aber ich glube ich verstehe diese Welt nicht mehr!!!

by Pino

Gedanken 6

Hello I`m back…

Heute war ein guter Tag. Aber erstmal zum gestrigen. Ich war relativ früh in der Schule. Die Bilder wurden gemacht und leider hab ich G getroffen. Natürlich haben wir beide uns ignoriert. AUßerdem hab ich Wolfi gesehen. Ich hätte gerne noch ein bisschen gequatscht, musste aber leider zum Bus.

Dann bin ich zum Artzt um mein Rezept zu holen und auf dem Weg dahin, rief meine Chefin an und fragte ob ich einspringen kann.

Ergo: Ich hab 6 Stunden gearbeitet und war dannach völlig fertig.

In der Nacht hat es gewittert. Ich liebe Gewitter und stand ca. 45min am Fenster, obwohl ich eigentlich schlafen sollte. Mein schlafrythmus ist echt für`n Arsch!

So und heute habe ich natürlich ewig gepennt. Erdbeeren gegessen und ein paar Besorgungen in der Stadt gemacht. Dann wieder rumgelegen und als meine Mom kam sind wir zusammen, mit dem kleinem Biest, zur Fahrschule, damit ich mich anmelden kann. Hab ich auch. ENDLICH! Jaaaaay… Dananch sind wir ins Freibad und ich bin 10 Bahnen (also 20 halbe… wie man es nimmt) geschwommen. Tat echt gut. Kopf leer usw. Und bei Megges waren wir auch. SALAAAAAAT! 😀 hihi.

Jaa und jetzt sitze ich wieder in meinem Zimmer das ich schon den ganzen Tag aufräumen wollte und es sieht immer noch aus wie eine Müllhalde.

Egal mach ich morge. Letzter Arbeitstag. Wieder 6 Stunden… Ich könnt kotzen. Beschwer mich aber nicht, ich mein ist ja mein letzter Arbeitstag. Hoffen wir mal er wird gut. In letzter Zeit haben wir wenige Kunden, wegen der Hitze…

Gute Nacht.

 

Gedanken 5

Hallööööööle

Dieser Tag ist jetzt vorbei… ich hasse Sonntage… da kann man nix machen. :/ Jetzt gerade darf ich dem kleinem Biest beim Klamotten anprobieren zusehen. Neben her läuft FFDP. An sich war es bei W echt witzig. Wir haben was getrunken, nen Film gekuckt und um 3 bin ich dann nach hause gelaufen. Ich liebe den Sommer, denn da ist es auch Nachts noch warm. Ich mein wir hatten 26°C.

Morgen muss ich in die Schule… Fotos für die Abizeitung. Außerdem ne drecks Besprechung für den Ball. Das geht mir eigentlich ziemlich am Arsch vorbei…. hauptsache das Motto stimmt. Mal sehen… Ich hoffe das ist schnell erledigt, hab kein Bock ewig in der Schule zu gammeln.

Jetzt labert das kleine Biest mich voll mit Problemen anderer… als hätte ich selber nicht genug… Aber hey! Ich sehe das heute Positiv. Das nächste Wochenende ist bald und da ist endlich ComicCon und ich sehe meinen Zwilling wieder 😀

Tschuuuuu.

p.s. H hat jetzt Koks ausprobiert und am liebsten würde ich ihn deswegen verschlagen. In letzter Zeit hat er so viel gekifft. Ich mein er kommt damit schon nemme klar. Er sagte das Gras jetzt langweilig ist… ich bin grad so wütend ich könnte den PC aus dem Fenster schmeißen.

Ich hatte schon einen Kumpel der fast mit und wegen Drogen abgestürtzt ist (zum Glück hat er mir das später erzählt und zu der Zeit hatten wir kein Kontakt). Ich hab kein Bock das ich das beim nächsten mitbekomme. Ich will ihn nicht in einer Entzugsklinik besuchen!!! Aber gut, ändern kann ich daran sowieso nichts. Sein Leben. Ich kann ihm nur meine Meinung sagen und zuschauen….

Gedanken 4

hmmm… heute ist ein Tag den ich einfach nicht brauch… Ich könnte mein Cosplay fertig machen. Heute Abend treffe ich mich mit K, wenn sie zusagt und mit W. Mal sehen, wir machen vermutlich das gleiche wie sonst auch.

Nächste Woche wird aufjedenfall anstrengend und für den nächsten Monat sind sooo soo viele Termine schon jetzt. Ich weiß dieser Monat ist nemme lang, aber trotzdem. Ich freu mich auf das nächste Wochenende 🙂 denn am 29. fahr ich mal wieder zu meinem Zwilling, damit ich mal wieder Urlaub von der Welt nehem kann. Tja ich bin ein kaputter, übervordeter Mensch…

Gedanken 3

Sooo da melde ich mich doch nochmal wieder. Eigentlich sollte ich schlafen aber ich schreibe lieber… ich habe morgen eh nix vor was unglaublich wichtig wäre…

Ich habe irgendwie einen Tiefpunkt… schon wieder :/ Ich wüsste gern warum. Aber ich vermute das es einfach angehäufte Situationen sind. Ich dachte nicht das ich heute sooo viele Leute sehe. Ich habe mich echt gefühlt als hätte ich keine Freunde und müsste mit meiner Mom feiern gehen. Wie so  nen Moff ;/ tja und da saß ich nun gegenüber von meienr Mom, Radler in der Hand und die ganze Clique stand auf der anderen Seite. Sogar die aus meiner Stufe. Ich hätte rüber gehen können und hallo sagen, ich hätte mich zu ihnen setzen können und weiter trinken, quatschen und feiern… aber ich habe meiner Mom zugesagt und wollte die dann nicht alleine sitzen lassen. Also fühlte ich mich wie ein Moff und ein schlechtes Gewissen hatte ich auch, weil ich für einen kurzen Moment dachte ich würde meine Mom sitzen lassen. Ich hab ihr dann die Situation erklärt und fast los geheult, weil es so klang wie: ,,Wer geht schon mit seiner alten Mutter feiern wenn man Freunde hat.“ zum Glück habe ich es anders vormuliert und meine Mom hat es verstanden und mir nicht übel genommen.

Die Leute mit denen ich normalerweiße feiern gehe haben, als wir uns hin und wieder begegnet sind hallo gesagt, aber es gab keine weiteren Gespräche. Ziemlich enttäuschen.

So viel dazu… Meine Gefühle fahren Achterbahn und ich würde am liebsten Eine rauchen, habe aber beschlossen das erstmal eine Weile nicht mehr zu tun, ich will nicht abhängig oder krank werden.

In solchen Situationen wünschte ich, ich wäre tot. Dann muss ich nichts fühlen… ich will nichts mehr fühlen. Oder mehr? Aber damit habe ich auch aufgehört. G zuliebe…. und auch ein bisschen mir zuliebe. Außerdem wäre meine Mom total enttäuscht und für mich gibt es nichts schlimmeres als meine Mom zu enttäuschen……..

Ich hab kein Bock mehr

 

p.s. und mein Bauchgefühl? Hätte ich darauf mal lieber gehört…. aber viel geändert hätte es nicht.

Ich habe H sogar gefragt was er heute Abend macht.

H: Ich geh aufs XYZ.

Ich: Mit?

H: Bin mit n paar Leute dort weiß nicht wie lang ich bleib…

Das war quasi ne direkte Ausladung und im endeffekt war er mit den üblichen Leuten was zum Teil auch meine Freunde sind… war iwi nen scheiß Gefühl. Ok, er hat sogar noch einen Vorschlag gebracht, aber der kam leider viel zu spät und mich umenttscheiden ging da nemme. Aber auf die Idee hätte ich auch selber kommen können. Dann wäre der Abend nocht so gelaufen wie er eben ist.

ABER! Hinterher ist man immer schlauer.

n8

Gedanken 2

Hey und Hallo.

Mein Tag heute war ganz gut. Bisschen arbeiten und dann noch bei ner Freundin bisschen quatschen, ich nenne sie hier ,,K“. Hat mal wieder gut getan, ein bisschen den ganzen Seelenmüll abzuladen… ok, so viel war es auch nicht. Aber wir haben uns mal wieder sehr gut über die ganzen letzten Geschehnisse der letzten Zeit unterhalten. Ich bin eigentlich ganz froh das wir so gut über alles reden können. Ich vertraue K. Sie ist meistens für mich da. Wenn sie selber gerade nicht so viel zu denken hat. Sie hatte es nie leicht und unsere  Freundschaft hat auch viel aushalten müssen… Bin echt froh das wir Teile hinter uns lassen können und ich auf mein Bauch gehört habe. Da war mal ein anderes Mädchen mit der ich ganz gut befreundet war, aber ich habe nie eine solche Freundschaft aufbauen können wie bei K. Sie und die andere konnten sich nicht ausstehen und ich stand immer dazwischen. Leider hat K eine schwere Zeit durchgemacht und wir haben viel zu dem Zeitpunkt gestritten…. tja und als K wieder da war meinte das andere Mädchen ich solle ihr lieber keine Chance mehr geben. Aber ich meinte halt das wir beide Fehler gemacht haben und mir viel an der Freundschaft liegt. Seit dem haben wir nichts mehr mitenander zu tun und die Freundschaft zwischen K und mir ist immer stärker geworden. Wieso muss man so Dinge durchmachen? Wieso ging die eine Freundschaft und die andere nicht? Das ist ein bisschen so wie bei Harry Potter, ,,Keiner kann leben, währen der andere überlebt…“

Tja eine gute Sache hatte das ja, ich bin super glücklich eine Freundin wie K zu haben…..

Soooo, der Abend ist noch jung und ich kann noch viel tun:D Najaaa so viel wird das nicht sein. Ich gehe heute Abend mit meiner Mom bisschen weg. Mal sehen was der Abend noch so bringt. 😀 (ein komischen Bauchgefühl habe ich irgenwie schon…)

Bis bald!