Gedanken 6

Hello I`m back…

Heute war ein guter Tag. Aber erstmal zum gestrigen. Ich war relativ früh in der Schule. Die Bilder wurden gemacht und leider hab ich G getroffen. Natürlich haben wir beide uns ignoriert. AUßerdem hab ich Wolfi gesehen. Ich hätte gerne noch ein bisschen gequatscht, musste aber leider zum Bus.

Dann bin ich zum Artzt um mein Rezept zu holen und auf dem Weg dahin, rief meine Chefin an und fragte ob ich einspringen kann.

Ergo: Ich hab 6 Stunden gearbeitet und war dannach völlig fertig.

In der Nacht hat es gewittert. Ich liebe Gewitter und stand ca. 45min am Fenster, obwohl ich eigentlich schlafen sollte. Mein schlafrythmus ist echt für`n Arsch!

So und heute habe ich natürlich ewig gepennt. Erdbeeren gegessen und ein paar Besorgungen in der Stadt gemacht. Dann wieder rumgelegen und als meine Mom kam sind wir zusammen, mit dem kleinem Biest, zur Fahrschule, damit ich mich anmelden kann. Hab ich auch. ENDLICH! Jaaaaay… Dananch sind wir ins Freibad und ich bin 10 Bahnen (also 20 halbe… wie man es nimmt) geschwommen. Tat echt gut. Kopf leer usw. Und bei Megges waren wir auch. SALAAAAAAT! 😀 hihi.

Jaa und jetzt sitze ich wieder in meinem Zimmer das ich schon den ganzen Tag aufräumen wollte und es sieht immer noch aus wie eine Müllhalde.

Egal mach ich morge. Letzter Arbeitstag. Wieder 6 Stunden… Ich könnt kotzen. Beschwer mich aber nicht, ich mein ist ja mein letzter Arbeitstag. Hoffen wir mal er wird gut. In letzter Zeit haben wir wenige Kunden, wegen der Hitze…

Gute Nacht.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.